Internet revolutioniert das Plakat – Digital Signage am PoS #NEO15 Session

Digital Signage


Digitale Werbeflächen – neudeutsch auch Digital Signage genannt- sind mittlerweile allgegenwärtig, obwohl Deutschland da noch reichlich Nachholbedarf hat im Vergleich zu anderen Ländern. 
Mit Digital Signage lassen sich grundlegende Kommunikations- und Verkaufsprozesse optimieren, besonders wichtig für den lokalen Handel. 
Digital Signage schlägt die Brücke zwischen stationärem, mobilem und Online-Handel und bietet am POS neben mehr Werbemöglichkeiten auch ein Plus an Interaktion sowie Service.


Es geht darum, die Content-Strategie für die eigene Webpräsenz und Social Media Aktivitäten zu verlängern an den POS oder POI (etwa zur internen Kommunikation). Digitale Displays und Infostelen bieten dafür eine geeignete Technik. Durch Interaktion mit den Betrachter (über Smartphone, Touch, iBeacon, RFID, QR-Codes) können am POS die Personen individuell angesprochen und die Inhalte der Webpräsenzen vor Ort genutzt werden.

Hier kommen Strategien wie Gamification zum Einsatz!
Die Verwaltung der digitalen Displays (Bespielen von Inhalten, Koordination eines Displays-Netzwerkes bei Filialen) erfolgt über Web und nutzt Internet-Technologien, daher ist eine POS-Strategie mit Digital Signage GEMEINSAM mit einer Web- und Social Media Strategie zu erarbeiten. 

Schlagworte: POS, mobiles Marketing, Multichannel, iBeacon, Interaktion, personalisierte Werbung am POS, HTML5, Gamification.

Session-Anbieter:

Ibo Mazari, Leiter PR und Kommunikation bei dimedis.

Siehe auch:

DIGITAL SIGNAGE WIRD ERWACHSEN.

Advertisements

2 Kommentare zu “Internet revolutioniert das Plakat – Digital Signage am PoS #NEO15 Session

  1. Pingback: Matchen – Moderieren – Managen: Jetzt die Next Economy gestalten #NEO15 | #NEO15 Matchen, Moderieren, Managen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s