Kategorien
Next Economy Open Organisation

Next Economy Open #NEO20x

Der Termin steht: Die nächste Ausgabe der Next Economy Open, die #NEO20x findet am 3. und 4. Dezember 2020 statt.

  • Am Donnerstag, 3. und Freitag, 4. Dezember, steuern wir die virtuellen Sessions aus dem Mediencenter der Bundeszentrale für politische Bildung in Bonn.
  • Am Samstag, 5. Dezember, läuft die #NEO20x als Barcamp auf dem Campus der Alanus-Hochschule in Alfter als Präsenz-Event. Wegen der organisatorischen Corona-Unwägbarkeiten werden wir auf die Präsenzveranstaltung verzichten. Der Nukleus ist ja schon seit Jahren das virtuelle Konzept. Das ist in diesen Seiten gefragt und darauf werden wir uns fokussieren.
  • Am Freitag, 4. Dezember, gibt es abends noch eine kleine Party mit Live-Musik im Mediencenter der Bundeszentrale für politische Bildung. 

Weitere Details folgen.

Session anbieten

Die Sessions an den ersten beiden Tagen können entweder live zugeschaltet werden, oder die Sessiongeber kommen direkt ins Mediencenter der Bundeszentrale für Politische Bildung und werden von dort gestreamt.

Wer als Sessiongeber aktiv werden möchte, kann sich hier…

Weitere Infos für Sessiongeber folgen.

Für das Barcamp in der Alanus-Hochschule am dritten Tag gelten auch die oben genannten Themengebiete sowie die üblichen Barcamp-Regeln.

Details zum Barcamp folgen.

Habt Ihr Fragen oder Anmerkungen zur Next Economy Open? Dann hinterlasst uns einfach einen Kommentar. 🙂

Kategorien
Allgemein

#LassmalCut: Immer noch ikonisch im #Corona-Jahr – #NextAct virtuell @netzabine @winfriedFelser @constantinsohn @MarcWagner1975 @th_sattelberger — ichsagmal.com

Nicht viele hatten seit den Corona-Beschränkungen den Mut wie Mister NextAct Winfried Felser, bei virtuellen Formaten radikal neue Wege zu gehen, viele verrückte Dinge auszuprobieren und sich von den üblichen einschläfernden Webinaren zu verabschieden. 58 weitere Wörter

#LasmalCut: Immer noch ikonisch im #Corona-Jahr – #NextAct virtuell @netzabine @winfriedFelser @constantinsohn @MarcWagner1975 @th_sattelberger — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Über Schafe, Roboter und das Lieferkettengesetz – Eine Antwort auf Dalia Marin @LMU_Muenchen #EconTwitter — ichsagmal.com

Ein Herr Dr. Schäfer, Lobbyist der Textilindustrie, hat ein sehr metaphorisches Verhältnis zum Schaf. Denn in seinem ermüdenden Powerpoint-Vortrag im Bonner Beschaffungsamt  stellte er sich vor einigen mit dem Foto eines Schafes vor. 59 weitere Wörter

Über Schafe, Roboter und das Lieferkettengesetz – Eine Antwort auf Dalia Marin @LMU_Muenchen #EconTwitter — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

KKR, Boos und die Suche nach einer zweiten SAP: Was Gurus für Künstliche Intelligenz so alles treiben — ichsagmal.com

Es sind häufig völlig überdrehte, anmaßende und werbegetriebene Thesen, die man mit Big Data, Künstliche Intelligenz und Neurowissenschaften verbindet. Das wirkt sich vielleicht positiv auf den Verkauf von Büchern aus, die über das Ende des Zufalls schwadronieren oder über die Wunderwirkung von Neuro-Leadership, Neuro-Marketing und Maschinen-Intelligenz herumlabern. 75 weitere Wörter

KKR, Boos und die Suche nach einer zweiten SAP: Was Gurus für Künstliche Intelligenz so alles treiben — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Neulich am Altkleider-Container in Bonn: Mit Fast Fashion zum Sondermüll — ichsagmal.com

Ich habe ja schon einige Mal auf das Kollabieren der Altkleider-Sammlung hingewiesen und auf die Ursachen. Wenn man mal diesen Zustand als Indikator unserer Einstellung zum Klimaschutz und zur Umweltverschmutzung nimmt, dann gibt es doch ein gigantisches Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit. 59 weitere Wörter

Neulich am Altkleider-Container in Bonn: Mit Fast Fashion zum Sondermüll — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Resümee und Reaktionen zum bundesweiten #Warntag @BBK_Bund — ichsagmal.com

In unserer Sendung um 11 Uhr hat alles geklappt mit der Warnung. Und auch die Entwarnung ging pünktlich um 11:20 via Livestream raus. Das war aber nicht überall. Aber dafür ist ja so eine Übung auch da. Ursula Fuchs, Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, hat live auf die Erfahrungen im Netz…

Resümee und Reaktionen zum bundesweiten #Warntag @BBK_Bund — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

#NordStream2, wirtschaftliche Sanktionen und die Russland-Geschäfte amerikanischer Unternehmen — ichsagmal.com

„Die Unter­stüt­zung der Bundes­re­gie­rung für den Bau von Nord Stream 2 war von Anfang an ein poli­ti­scher Fehler. Die Unter­zeich­nung der Verträ­ge für die Gaslei­tung nur wenig mehr als ein Jahr nach der Anne­xi­on der Krim ist in Moskau als Signal verstan­den worden, dass sich in Deutsch­land die Aufre­gung über den Krieg gegen die Ukrai­ne…

#NordStream2, wirtschaftliche Sanktionen und die Russland-Geschäfte amerikanischer Unternehmen — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Amazon, schwarz Folien und der Niedergang des stationären Handels #BeyondCXM — ichsagmal.com

Vor rund sieben Jahren dämmerte es den Interessenvertretern des deutschen Einzelhandels so langsam, dass Amazon wie ein Staubsauger die Umsätze aus allen Handelssparten absaugt. Der Digital-Readiness-Index untermauerte diese Gemengelage: Die digitale Fitness des Handels ist desaströs. Unwissen und Ignoranz von Managern gefährden Unternehmen und Arbeitsplätze. Amazon saugt alles weg Noch 2011 hatten viele Händler gehofft,…

Amazon, schwarz Folien und der Niedergang des stationären Handels #BeyondCXM — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Was ist das New Normal und New Unnormal? #NextTalk am Donnerstag um 11 Uhr — ichsagmal.com

Nicht nur COVID-19, sondern auch die dadurch bedingte ökonomische Krise und der weiterhin bestehende Digitalisierungsdruck werden uns in den nächsten Jahren in Richtung fundamentaler Veränderungen treiben. 87 weitere Wörter

Was ist das New Normal und New Unnormal? #NextTalk am Donnerstag um 11 Uhr — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

Welche Visionen gibt es für das Personalmanagement von morgen? #NextTalk um 15 Uhr @HKellermeyer @winfriedfelser — ichsagmal.com

Die Analyse von Arbeitsmarktdaten scheint die Hoffnung zu zerstören, dass Corona die Digitalisierung quasi zum Selbstläufer macht. Zwangs-Digitalisierung wie Remote Work und Virtualisierung von Services sind unvermeidbar, andere strategische Transformations-Projekte werden aber verschoben oder sogar gestrichen. 80 weitere Wörter

Welche Visionen gibt es für das Personalmanagement von morgen? #NextTalk um 15 Uhr @HKellermeyer @winfriedfelser — ichsagmal.com
Kategorien
Allgemein

„Awesome, terrific! That’s great“ – Kasse machen mit Bullshit-Bingo im Digitalen — ichsagmal.com

„Meine Vorgesetzten wollten vor allem Leads, also Inhalte, die zu Umsatz führten: Blogposts, Listicles, Katzen-Content – jeden Scheiß, solange er Leute anlockte, denen sie Hubspots Software verkaufen konnten“, so Techjournalist Dan Lyons im Interview mit Business Punk. 67 weitere Wörter

„Awesome, terrific! That’s great“ – Kasse machen mit Bullshit-Bingo im Digitalen — ichsagmal.com